Manuel Neuer beim Werbespots zur EM 2012

EM 2012 – Die besten Werbespots

Es ist wieder Fußballzeit! In weniger als zwei Wochen beginnt die Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine, Deutschland startet am 9. Juni gegen Portugal. Das bedeutet nicht nur Spannung, Party und großen Sport, sondern auch und vor allem: Hochkonjunktur! Da gilt es für alle Unternehmen, sich rechtzeitig in Stellung zu bringen und das wiederum bedeutet – es ist eine gute Zeit für die Werbung. Egal, ob es sich anbietet oder nicht, alle werben irgendwie mit Fußball und wetteifern um den besten Spot zur EM 2012.

Wir haben die besten zehn für Sie zusammengestellt und stellen fest: Die klassischen Fußballprodukte (Bier, Autos, Sportartikel) schneiden wieder am besten ab.

Nummer 10 – „Wenn aus Bier Bitburger wird“

Bitburger trägt im seit März laufenden Spot ziemlich dick auf und übertreibt es mit patriotischem Gesäusel ein wenig („Wenn aus einer kleinen Bewegung ein Ruck durch Deutschland geht“). Der Claim „Wenn aus Bier Bitburger wird“ ist allerdings großes Kino!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 9 – bet-at-home.com: Voodoo

Seit Ende Mai läuft dieser Spot des Wettanbieters bet-at-home.com. Er beginnt relativ gewöhnlich mit einem Spiel Deutschland vs. Holland. Ein Duell, zu dem es in der Gruppenphase der EM am 13. Juni um 20:45 Uhr kommt. Die Schlusspointe sollte allerdings keine Parallele zur Realität darstellen. Sonst… schauen Sie selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 8 – Commerzbank: „Danke“

Auch diese Werbung läuft schon seit einiger Zeit im TV. Die Commerzbank arbeitet mit den Nationalspielern – ein bewährtes Mittel. Herausgekommen ist dieser sympathische Spot.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 7 – WorldSoccerShop.com

Eine internationale Werbung. Bei einem romantischen Abendessen schenkt der Mann seiner Freundin zwei Flugtickets. Allerdings nicht, wie sie hofft, nach Paris…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 6 – Hyundai: New Thinking

Der südkoreanische Autohersteller Hyundai vermittelt seine Botschaft „New Thinking – Neues Denken“ mit interessanten bis lustigen Analogien zum Fußball-Regelwerk. Poldi ist auch mit von der Partie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 5 – Coca Cola: Fanfieber

Coca Cola setzt auf Fans und Partystimmung. Normale Zuschauer verwandelt die Coke in echte Fans.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 4 – Coke Zero: The ZERO Must Stand

Apropos Coca Cola. Coke Zero wirbt mit Manuel Neuer in einer interaktiven Internet-Aktion: Verwandle in 90 Sekunden fünf Elfmeter gegen den Nationaltorhüter! Der Teaser-Spot zu dieser kreativ umgesetzten Kampagne zeigt Deutschlands „Nummer 1“ in asiatischer Kampfausrüstung. Das allein ist es wert, gesehen zu werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 3 – Nike: My Time Is Now

Herausragend wie immer ist die Langversion der aktuellen Nike-Kampagne. Der amerikanische Sportartikelhersteller fährt ein gigantisches Star-Ensemble auf, setzt die technisch anspruchsvollen Dribblings und Tricks dynamisch in Szene – und lässt Cristiano Ronaldo überraschend selbstironisch auftreten. Besonders bemerkenswert: Auch Nike setzt auf Interaktivität. Auf dem entsprechenden Youtube-Kanal kann der Nutzer nicht nur den Spot anschauen, sondern sich klickend Informationen über Spieler besorgen, zusätzliche Video-Ausschnitte entdecken und die „neun versteckten Tunnel“ suchen. Eine rundum gelungene Kampagne!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 2 – Carlsberg: Fan Academy

Carlsberg-Werbung zu loben, ist zwar das sprichwörtliche „Eulen nach Athen tragen“, aber in diesem Fall unumgänglich. Die Biermarke ruft vor der EM zur „Fan Academy“, wo die Fußball-Fans auf die Herausforderungen der Europameisterschaft vorbereitet werden: Feiern bei jedem Wetter, schnelles Pinkeln während der Halbzeitpause oder mentale Stärke beim Elfmeterschießen. Als Lohn für die Anstrengungen wartet jedoch der … sagen wir Pokal.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nummer 1 – Mercedes Benz: A wie A-Klasse

Mercedes Benz ist nicht nur Premium-Partner der deutschen Nationalmannschaft, sondern lässt auch regelmäßig Premium-Werbungen produzieren. Im aktuellen Clip für die neue A-Klasse inszeniert der Autobauer Spieler der Nationalelf in heroischen Posen und dynamischen Bildern. Beeindruckende Bilder und der perfekte Sound präsentieren Auto und Sportler emotional als „Pulsschlag einer neuen Generation“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schade nur, dass für den Dreh mit Dennis Aogo und Simon Rolfes zwei Spieler ausgewählt wurden, die von Jogi Löw nicht in den EM-Kader berufen wurden…

Nicht in unsere Liste berufen wurde u.a. der aktuelle Spot des Wettanbieters bwin. Das hat einen einfachen Grund: Er war bislang im Internet nicht zu finden.

Update

McDonald’s – Deutschland gegen Holland

Viele werden es gestern beim Auftaktspiel der deutschen Mannschaft gegen Portugal gesehen haben – es gibt einen neuen EM-Spot. Und der schlägt alles, was in diesem Jahr da gewesen ist. Denn angesichts des bevorstehenden Gruppenspiels gegen Holland, das am Mittwoch gegen Deutschland bereits ein echte Endspiel hat, gibt es nichts effektiveres als einen Sieg von Deutschland gegen Holland zu inszenieren. Und wenn es nur auf der Autobahnraststätte ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden